Unterstütze den Seelenforscher

 

 

Heute mal ein etwas ungewöhnlicher Blogbeitrag. Seit knapp fünf Jahren blogge ich zu den Themen Berufung, Heilung, Seelen und Wohlbefinden und veröffentliche in der Regel jede Woche einen Artikel. Das erfordert mehr Zeit und ist aufwändiger, als manche denken.

 

Ich folgte und folge einem inneren Impuls, Menschen mit Inspirationen zu versorgen mit dem Bestreben, neue Blickwinkel aufzuzeigen und positive Entwicklungen anzustoßen.

 

Bisher habe ich seit dem Bestehen von „seelenforscher.eu“ fast nur Werbung für meine eigenen Angebote und Produkte gemacht. Schon öfter habe ich mir überlegt, ob ich irgendwelche Werbe-Buttons anderer Firmen auf meiner Seite einbinde, doch dieser Gedanke widerstrebt mir. Ich möchte meine Leser nicht mit verschiedensten Bannern ablenken und nerven, um dann Werbeprovisionen von Firmen zu erhalten...

 

 

Ich möchte Dir von meiner momentanen Situation erzählen:

Vielleicht kennst Du schon mein „Inneres Kind Kartenset“, welches ich, einem Herzensimpuls folgend, kreiert habe und selbst verlege. Damals wusste ich nicht, ob es ankommen wird. Ich setzte alles auf eine Karte. Ich löste einen Sparvertrag auf, lieh mir von meiner Mutter Geld und sammelte alles Weitere zusammen, um mein Vorhaben umzusetzen. Das Wundervolle ist:

 

Nach über zwei Jahren seit dem Erscheinungstermin lieben die Anwender dieses Kartenset. Ich bin glücklich darüber, dass es sich erfolgreich verkauft. Der Absatz der Karten und die Umsätze, die ich durch energetische Beratungen erwirtschafte, sichern mir meine Lebenshaltungskosten, meine Krankenversicherung und die hohe Miete meiner Berliner Praxisräume.

 

Rechne ich die bisher gezahlte Miete aus insgesamt drei Jahren zusammen, hätte ich mir irgendwo in Brandenburg schon ein Haus kaufen können. Dennoch bin ich dankbar, dass ich mitten in Berlin-Prenzlauer Berg einen Platz habe, an dem ich mich ausprobieren und selbständig arbeiten kann…

 

 

Doch in meinem Innersten gibt es bereits seit zwei Jahren eine Idee, die ich bisher noch nicht realisieren konnte.

Ich entwickle gerade ein neues Kartenset – eher ein Testsystem. Es soll Anwendern und Therapeuten, die kinesiologische Testmethoden nutzen, helfen, noch schneller an die Ursache eines Symptoms zu kommen.

 

Mein Ziel ist, vor allem Therapeuten und Kinesiologie-Interessierte mit Inspirationen zu versorgen, die ich durch meine jahrelange energetische Coaching-Tätigkeit gesammelt habe.

 

Das Testsystem soll die Anwender unterstützen, ihren Klienten bzw. Ratsuchenden noch effektiver und zügiger helfen zu können.

 

Die zweite Sache ist:
Ich plane diverse Online-Seminare, darunter einen „Inneres-Kind-Kurs“. Diese sollen ebenfalls in die Welt. Am ersten Kurs arbeite ich bereits, und gleichzeitig mache ich mir Gedanken, wie ich zusätzliche finanzielle Mittel manifestieren kann, die beispielsweise für eine professionelle Unterstützung von Grafikern bzw. Webdesignern anfallen. Wie beim „Inneres-Kind-Kartenset“ soll es optisch ansprechend werden. Dazu möchte ich wieder eine Illustratorin bezahlen, die das umsetzt, was ich mir vorstelle…

 

Ehrlich gesagt will ich mir nicht schon wieder von jemandem Geld leihen, einen Kredit aufnehmen oder meinen Dispositionskredit komplett ausreizen müssen. Eine Freundin schlug mir neulich eine Idee vor, auf die mich letztes Jahr schon einmal jemand aufmerksam machte:

 

„Robert, frag doch deine Leser, ob sie bereit wären, deine Arbeit mit einer Spende zu unterstützen!“

 

Uff! Ich als Bittsteller, das ist auch nicht gerade ein prickelndes Gefühl, andererseits: Vielleicht gibt es den einen oder anderen, der denkt:

 

„Ja, ich habe schon öfter von Roberts Hinweisen profitiert und möchte ihm dafür etwas schenken. Ich bin bereit, einen Betrag zu überweisen…“

 

 

Ich würde mich riesig freuen, falls Du jemand bist, der meine Artikel liest, meine Impulse wertschätzt und von Herzen gerne etwas spenden möchte.

Vielleicht bejaht Dein Bauchgefühl die Idee, meine Projekte zu unterstützen. Schon zehn, zwanzig Euro oder wieviel auch immer via paypal oder Banküberweisung können dazu beitragen, den Investitionstopf zu füllen, der den Weg frei macht, das zu manifestieren, von dem ich meine, dass es heilsuchende Menschen brauchen.

 

Wie gesagt, es sind mehrere Dinge, die Du mit einer Spende unterstützt, nicht nur die Möglichkeit, meinen Lesern auch weiterhin ohne lästige Werbung meine Blogartikel kostenlos zur Verfügung zu stellen…

 

Wenn Du spontan Ja sagst und freien Herzens etwas zur Verfügung stellen möchtest, dann schicke „via Freunde“ auf mein paypal-Konto robert@plucinsky.de einen Beitrag, oder überweise auf mein Bankkonto. Im Verwendungszweck bzw. im Feld Anmerkung bitte das Stichwort
„Spende Seelenforscher“ nennen.


Empfänger: Robert Plucinsky,
Czarnikauer Str. 8, 10439 Berlin, Deutschland

IBAN: DE88 1001 0010 0550 4341 01 / BIC: PBNKDEFF

 

Natürlich werde ich alle Spender erwähnen (wenn sie es wollen) und darüber berichten, wofür das Geld verwendet wird…

 

Ich freue mich über jede Unterstützung und danke Dir.

 

 

 

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn Du ihn teilst.

Dieser Artikel könnte Dich auch interessieren

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Christine (Montag, 23 März 2020 09:49)

    Lieber Robert,
    von Herzen gerne Spende ich für dein neues Projekt und sage nun endlich auch mal bei dieser Gelegenheit von Herzen DANKE für deine hilfreichen Beiträge.
    Mir gefällt besonders, dass du deine Gedanken und Inspirationen oft auch anhand deiner persönlichen Erlebnisse konkret, anschaulich und damit für mich sehr gut nachvollziehbar ausführst. Das schafft bei all deinem professionellen Wissen und Erfahrungen wohltuende Nähe, Augenhöhe und bei mir die Bereitschaft es selbst auszuprobieren. Ich freue mich jetzt schon auf das neue Testsystem und deine anderen Projekte. Liebe Grüße, Christine

  • #2

    Seelenforscher.eu (Montag, 23 März 2020 15:33)

    Hallo liebe Christine,
    es motiviert mich sehr, dass Du meine Idee unterstützen möchtest. :) Ich danke Dir herzlich für Dein Feedback zu meinen Texten. Herzlichen Dank!
    Robert :D

  • #3

    Alma Aigner (Montag, 23 März 2020 19:11)

    Gerne unterstützen wir dein neues Projekt und leisten einen Beitrag dazu. Schon oft haben uns deine Beiträge inspiriert und uns selbst ein Stück weiter gebracht. Damit das auch in Zukunft möglich ist sollten sich viele solidarisch zeigen und mithelfen. Denn gemeinsam erschaffen wir unsere Zukunft.
    Liebe Grüße und sende mir bitte deine Bankverbindung

  • #4

    Seelenforscher.eu (Montag, 23 März 2020 21:11)

    Hallo liebe Alma,
    ich freue mich so über Deine Zeilen. Vielen Dank für Eure solidarische Unterstützung! Ich werde Dir eine Mail schicken.
    Herzliche Grüße
    Robert :)

  • #5

    Karin Wöste (Dienstag, 24 März 2020 06:58)

    Lieber Robert, von Herzen Danke für deinen Blog und Deine Beiträge. Gerne gebe ich Dir einen Ausgleich für diese wertvollen Inspirationen und freue mich auf Dein neues Projekt. Lass mir bitte Deine Bankdaten zukommen.
    Herzlichst Karin

  • #6

    Seelenforscher.eu (Dienstag, 24 März 2020 08:56)

    Hallo liebe Karin,
    es macht mich so happy zu lesen, dass Du meine Inspirationen als wertvoll bezeichnest. :) Vielen Dank! Ich habe Dir gerade eine Mail geschickt.
    Herzliche Grüße
    Robert :D

  • #7

    Silvia (Dienstag, 24 März 2020 09:06)

    Lieber Robert,
    ich habe in der kurzen Zeit, seit der ich deinen Blog abonniert habe, bereits so viele wertvolle Inputs erhalten. Einfach nur danke dafür! Ich liebe die Arbeit mit den Inneren Kind Karten und die Illustrationen zaubern jeweils bereits ein heilendes Lächeln auf mein Gesicht.
    Ja, bitte sende mir deine Bankdaten.
    Herzlich, Silvia

  • #8

    Seelenforscher.eu (Dienstag, 24 März 2020 09:09)

    Hallo liebe Silvia,
    vielen Dank für Dein wundervolles Feedback, ich freue mich, dass Du mit meinem Kartenset arbeitest. Ich werde Dein Lob an die Illustratorin weitergeben, die freut sich bestimmt. :)
    Da ich mehrere Silvias habe, die das "Innere Kind Kartenset" bestellt haben, bitte ich Dich, mir eine Email zu schicken. Ich danke Dir. Viele Grüße
    Robert :D

  • #9

    Ute (Mittwoch, 25 März 2020 08:07)

    Lieber Robert,
    Deinen Blog schätze ich schon lange. Ich freue mich immer wieder über die ausführlichen Erläuterungen zum jeweiligen Thema, heutzutage eher die Ausnahme. Mir tut es gut.
    Auch dein Kartenset finde ich sehr schön und hilfreich.
    Die Impulslegung für 2020 war super, tolle Anregungen und auf Anhieb ein neuer Kontakt, der mir sehr gut tut.
    Gerne sage ich Danke und unterstütze deine weiteren Projekte durch eine Spende. Ich schreibe dir eine email wegen der Bankverbindung.
    Ich hoffe, dass dir viele Menschen etwas zurückgeben ...
    Liebe Grüße
    Ute

  • #10

    Seelenforscher.eu (Mittwoch, 25 März 2020 09:35)

    Hallo liebe Ute,
    herzlichen Dank für Dein Feedback, das mich sehr motiviert und freut. :) Ich bin happy, dass Dich meine Angebote angesprochen und meine Inspirationen weitergebracht haben. Ich schicke Dir gleich eine Mail und danke Dir schon jetzt. Viele Grüße
    Robert :D

  • #11

    Birgit (Mittwoch, 25 März 2020 18:34)

    Hallo Robert,
    An deinem neuen Testsystem bin ich auch interessiert.
    Ich finde es super dass du deine Erfahrungen an uns weiter gibst.
    Das innere Kind Set ist sehr hilfreich. Und mit Verbindung zu der Innerwise Apotheke auch sehr wirkungsvoll.
    Ich freue mich, wenn du noch mehr entwickelst.
    Deine Bankdaten habe ich.

    Liebe Grüße

  • #12

    Seelenforscher.eu (Mittwoch, 25 März 2020 20:13)

    Hallo liebe Birgit,
    das freut mich sehr, dass Dich mein Testsystem interessiert. :) So schön, dass Du das Innere Kind Kartenset einsetzt... Vielen Dank schon jetzt für Deine Unterstützung. Herzliche Grüße
    Robert :D

  • #13

    S. (Montag, 20 April 2020 10:55)

    Hallo Robert. Hast du schon mal etwas von der Menschbank gehört?

  • #14

    Seelenforscher.eu (Sonntag, 26 April 2020 22:14)

    Hallo,
    noch nie etwas davon gehört, aber ich werde mal googlen. Vielen Dank und viele Grüße
    Robert :)