Nach Bewerbungen den Job nicht bekommen? Warum es nicht an Dir liegt

Foto: ©iStock.com/NLshop
Foto: ©iStock.com/NLshop

 

 

Die Firmen hatten von Dir einwandfreie und aussagekräftige Bewerbungen erhalten oder Du warst sogar zum Bewerbungsgespräch eingeladen? Dabei konntest Du Dich von Deiner besten Seite zeigen? Später kam trotzdem die Nachricht, dass man sich für einen anderen Kandidaten entschieden hat?

 

Wer keine eindeutige Begründung für die Absage erhielt, sucht danach vorwiegend den Fehler bei sich:

"Vielleicht war der Eindruck doch nicht so gut?"

"Hätte ich auf die Fragen lieber etwas anderes antworten sollen?"


"Denen hat wohl mein Lebenslauf nicht so richtig gepasst."

"Die 6 Monate auf Arbeitssuche haben die bestimmt gestört!"


"Ich hätte den Job sicher bekommen, wenn ich..."

"Die anderen Bewerber hatten sicherlich mehr drauf!"

 

"Ich war einfach nicht gut genug!"

So etwas Ähnliches schon einmal gedacht? In diesen Vermutungen stecken Zweifel, Selbstverurteilung und Kritik, die je nach der inneren Einstellung mehr oder weniger hart ausfällt.


Nichts davon ist wahr! Wie wäre es einmal mit dieser Sichtweise? Du hast die Stelle nicht bekommen, weil

 - es nicht zu Deinem höchsten Wohl ist, dort anzufangen

- etwas Besseres auf Dich wartet

- es einen anderen Ort gibt, an dem Du Dich weiterentwickeln kannst

- ein anderer Arbeitsplatz Dir mehr Chancen bietet

- Du in diesem Bereich Deine Herzenswünsche, Seelenaufgaben oder Talente nicht hättest ausleben können

 

- woanders bedeutendere Erfahrungen und Erkenntnisse auf Dich warten

 

- die Kollegen oder Chefs sich später als unsympathisch entpuppt hätten


- Du mehr Gehalt verdienst als Dir angeboten wurde

 

- Dir in diesem Job keine Menschen begegnen werden, die Dir zur rechten Zeit die passende Inspiration geben, um vorwärts zu kommen

- Dir dort als Single nicht Deine zukünftige Traumfrau / Dein zukünftiger Traummann über den Weg laufen würde ;)

 

Ja, es hat einen Grund, dass Du weitersuchen musst! Also Schluss mit energieraubender Selbstkritik. Denke positiv! Glaube an Dich! Das "Universum" weiß, was gut für Dich ist und lenkt Dich schon in die richtige Richtung! Halte Augen und Ohren offen - achte dabei auf Dein Bauchgefühl.

Vertraue, dass sich alles zu Deinem Besten fügt und dass Du an den richtigen Platz kommst! Und wenn etwas sein soll, weil es eine Art von Vorsehung gibt, dann wird es wahr. Du bekommst Deine Chance, egal, ob Du unzufrieden mit Deinen Zeugnissen bist oder Du meinst, im Bewerbungsgespräch nicht perfekt gewesen zu sein... :)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0